Fachgespräch Feststoffuntersuchung 1998
am 16/17.03.1998 im BEW Essen

Leitung: Dr. Barrenstein/Dipl.-Ing. Bertges, Landesumweltamt NRW

Montag, den 16. März 1998

9:45    Begrüßung und Eröffnung des Fachgespräches Feststoffuntersuchung 1998
Herr Präsident Dr.-Ing. Irmer, LUA NRW

10:00   Untersuchungen zum Elutionsverhalten von Abfällen und Reststoffenmit Hilfe des pH-stat-Verfahrens
Herr Dr. Paschke, Umweltforschungszentrum Leipzig

10:30   Einsatz von pH-stat-Elutionen zur Klassifizierung von schwermetallbelasteten Auenböden
Herr Dr. Gäbler, Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung

11:00   Untersuchungen zum Elutionsverhalten von anorganischen Stoffen aus NE-Metallschlacken
Herr Dr. Blum, TU Clausthal-Zellerfeld

11:30    Ermittlung der mobilisierbaren organischen Stoffanteile aus Abfällen und Materialien aus dem  Altlastenbereich
Herr Dr. Barrenstein, LUA NRW

13:00    Ermittlung der Humanverfügbarkeit anorganischer und organischer Stoffanteile über den Magen-Darm-Trakt
Herr Dr. Hack, Ruhr-Universität Bochum

13:30    Lysimeteruntersuchungen zur Ermittlung des Mobilitätsverhaltens von PAK's an Altstandorten
Herr Dr. Pfeiffer, DMT

14:00    Vergleichende Elutionsuntersuchungen an anthropogen unbelasteten und belasteten Böden
Frau Dr. Slama, Bayerisches Landesamt für Wasserwirtschaft

15:00    Elutionsuntersuchungen bei Rüstungsaltlasten
Frau Dr. Mies, Landesumweltamt NRW


Dienstag, den 17. März 1998

          Untersuchung und Beurteilung

9:00      Bestimmung leichtflüchtiger metallorganischer Verbindungen in Bodenluft, Deponiegasen und Sickerwässern
Herr Prof. Dr. Hirner, Universität GH Essen

9:45      Feststoffanalytik kleiner Probenmengen
Herr Dr. Specovius, Landesumweltamt NRW

10:30    Entwicklung des LAGA Richtlinien-Entwurfs für die Verwertung von Schlacken aus der Eisen- und Stahlerzeugung , basierend auf Original- und Eluatgehalten
Herr Dr. Larm, Niedersächsisches Landesamt für Ökologie

11:15    Deponieeingangskontrolle mit Hilfe von Schnellerkennungsmethoden
Herr Dr. Furtmann, Landesumweltamt NRW

13:00    Grundsätzliche Überlegungen zur Entsorgung von Abfällen
Herr Dr. Malorny/Herr Becker, Landesumweltamt NRW

13:45    Extraktionsmethoden zur Ermittlung der mikrobiell abbbaubaren pflanzenverfügbaren PAK-Fraktionen im Boden
Frau Dr. Necker, Landesumweltamt NRW

14:30    Ermittlung der Mobilität anorganischer Schadstoffe in Böden mittels Ammoniumnitrat
Herr Dr. Delschen, Landesumweltamt NRW
Fachgespräch Feststoffuntersuchung 2000
Neue Entwicklung in der Abfall- und Altlastenuntersuchung

Startseite
Literatur
zu Elutionsverfahren
Artikel und Veröffentlichungen
zum Thema pHstat
Links
zu externen Quellen mit umweltrelevantem Inhalt
Ingenieurbüro Cornelius Consult
Am Siepen 17, D-44803 Bochum, Tel. +49 234 9351136, Fax. +49 234 9351137,  info@titro.de