Umwelt-Links
Hinweise auf externe Quellen zu Umweltinformationen
Ingenieurbüro Cornelius Consult
Am Siepen 17, D-44803 Bochum, Tel. +49 234 9351136, Fax. +49 234 9351137, info@titro.de
Letzte Änderung: 28.August 2001
§ Rechtlicher Hinweis:
Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir bei der Erstellung unserer Seiten alle Verweise überprüft haben, wir aber nicht für den Inhalt der externen Dokumente verantwortlich sind. Desweiteren können wir nicht ausschliessen, dass sich der Inhalt externer Dokumente seit unserer Überprüfung geändert haben. 
Sie können uns interessante Seiten per email mitteilen, die Ihrer Meinung nach in diese Liste gehören.

Deutsche Gesetze und Vorschriften / Deutsche Bundesländer / Deutsche Bundesbehörden / Österreich / ZeitschriftenInstitute


1. Gesetze und Vorschriften des Bundes
Viele Gesetzestexte können in unserem Downloadbereich als PDF abgerufen werden.
  • Atomgesetz

  • Gesetz über die friedliche Verwendung der Kernenergie und den Schutz gegen ihre Gefahren.
    [PDF-Download, 139 kByte]]
  • BImSchG (Bundes-Immissionsschutzgesetz)

  • Gesetz zum Schutz vor schaedlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge. [PDF-Download, 166 kByte]
  • BNatSchG (Bundesnaturschutzgesetz) Gesetz über Naturschutz und Landschaftspflege
    • BBodSchG (Bundesbodenschutzgesetz) vom 17.03.1998. [PDF-Download, 55 kByte]
    • BodSchV (Bodenschutz- und Altlastenverordnung - BodSchV) vom 01.09 1998

    • Verordnung zur Durchführung des Bundes-Bodenschutzgesetzes. [PDF-Download, 168 kByte]
    • BBergG (Bundesberggesetz) Auszüge mit Bezug zur Umweltverträglichkeitsprüfung 
    • EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien. [PDF-Download, 78 kByte]
    • KrW-/AbfG (Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz) vom 27.09.1994

    • Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen.
      [PDF- Download, 74 kByte]
      "Objektive Abfälle sind bewegliche Sachen jeder Art, deren ursprüngliche Zweckbestimmung entfallen ist und die aufgrund ihres konkreten Zustandes geeignet sind, gegenwärtig oder künftig das Wohl der Allgemeinheit, insbesondere die Umwelt zu gefährden und deren Gefährdungspotential nur durch eine ordnungsgemäße und gemeinwohlverträgliche Entsorgung ausgeschlossen werden kann."aus  KrW-/AbfG §3.4
    • UVPG (Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung), [PDF-Download, 37 kByte]
    SeitenanfangStartseite  / Deutsche Gesetze und VorschriftenDeutsche Bundesbehörden / Österreich / Institute

    2. Deutsche Bundesländer
    Länderarbeitsgemeinschaft Wasser: Die Lawa, ein Zusammenschluß, der für die Wasserwirtschaft und das Wasserrecht zuständigen Ministerien der Bundesländer bearbeitet die Themenfelder Wasserrecht, Gewässerkunde, Gewässer- und Meeresschutz, Ökologie, Hochwasserschutz, Küstenschutz, Grundwasser, Wasserversorgung, Kommunal- und Industrieabwasser und den Umgang mit wassergefährdenden Stoffen.

    Baden-
    Württemberg

    Bayern

    Berlin

    Brandenburg

    Bremen

    Hamburg

    Hessen

    Mecklenburg-
    Vorpommern

    Niedersachsen

    Nordrhein-
    Westfalen

    Rheinland-Pfalz

    Saarland

    Sachsen

    Sachsen-Anhalt

    Schleswig-
    Holstein

    Thüringen
    Seitenanfang  / Deutsche Gesetze und Vorschriften / Deutsche Bundesländer / Österreich / Institute

    3. Deutsche Bundesbehörden (Auswahl)
  • Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe / Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung
  • Bundesministerium  für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMB+F)
  • Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (BML)
  • Deutscher Bundestag
  • Volltext-Archive des Bundestages
  • Bundesamt für Naturschutz (BfN)
  • Bundesamt für Strahlenschutz (BfS)
  • Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG)
  • Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin (BgVV) 
  • Umweltbundesamt (UBA)
  • Rat von Sachverständigen für Umweltfragen (SRU)
  • Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)
  • Seitenanfang  / Deutsche Gesetze und Vorschriften / Deutsche BundesländerInstitute

    4. Österreich
  • Österreichisches Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie
  • Umweltbundesamt (UBA)
  • Rechtsinformationssystem Österreich
  • Österreichisches Ökologie-Institut

  • 5. Zeitschriften

    6. Institute, Verbände etc.
  • European Environment Agency EEA
  • European Network for Harmonization of Leaching/ Extraction Tests
  • Europäisches Umweltbüro, European Environmental Bureau eeb
  • Environmental Web Directory
  • International Energy Agency (IEA)
  • ISRIC: INTERNATIONAL SOIL REFERENCE AND INFORMATION CENTRE (Internationales Bodenreferenz und Informations-Zentrum)
  • United Nations Environment Programme (UNEP)
  • Deutsche Gesetze und Vorschriften / Deutsche Bundesländer / Deutsche Bundesbehörden / Österreich


    Suche 
    auf unseren Webseiten
          powered by FreeFind
    Inhaltsverzeichnis
    Was ist neu?
    Suchtips:
  • Wird ein  Pluszeichen (+) vor einem Wort angegeben, muss das Wort auf der Seite vorhanden sein, ein Minuszeichen (-)  bedeutet, dass es nicht auf der Seite vorhanden sein darf.
  • Als Wildcard-Zeichen für einzelne Zeichen kann ein Fragezeichen (?), für mehrere ein Stern (*) verwendet werden.
  • Beispiel: +?r?mer +obermann

  • Es werden alle Seiten gefunden, auf denen die Namen der Entwickler des ph-stat-Verfahrens vorkommen, wobei ähnliche Schreibweisen des Namens Cremer (z.B. Krämer, Crämer, Kramer) durch die Wildcard-Zeichen eingeschlossen sind.

    Zum Anfang dieser Seite.Zur Startseite der Cornelius Consult .
    Literatur
    zu Elutionsverfahren
    Veröffentlichungen / Diskussionsbeiträge
    zu den Themen Elution und pHstat

    TitroWiCo-Titrationssystem
    Ingenieurbüro Cornelius Consult
    Am Siepen 17, D-44803 Bochum, Tel. +49 234 9351136, Fax. +49 234 9351137, info@titro.de